Suche & Recherche

erweiterte Suche  

Das Ehrenmal am Burschenschaftsdenkmal in Eisenach

Erster Entwurf Friedrich Hausser
Ehrenmal-Entwurf von Wilhelm Wagner (Gruft- oder Weiheraum)









"Es ist soweit!

An Eurem Ehrenmal, dem heiligen Werk,
Dann habt Ihr Toten eine Wal gefunden,
Auf Eurem alten, stolzen Burschenberg!"



"Du Stein, sei Zeug' in alle Zeit!


In schwerer Zeit wardst Du erdacht,
Dein Bild geformt, nun steh!



Wie sie treulich die Ehr,
Das Herze frei, im Arm die Kraft,










"Wo einst Urburschen ringen
um Freiheit, deutsche Not

im Glauben bis an den Tod

Da steht als wie vor Zeiten
zur Einigung der Turm,
in Kaiserreiches Schreiten
trutzt er gar manchem Sturm.

Auch als die Hand des Friedens
das Schwert zum Schutz sich nahm,
in Zeiten des Erliegens
da mancher nicht mehr kam.






Ihr Mahnen weck' kein Leide
nein, opfern nur gewinnt,

wie sie, man uns einst find!

Zum Turm es so aufraget
zur Wartburg hin zugleich,



Quelle:
Stephan Heimerl, Burschenschaft Hilaritas Stuttgart,
"Den Toten zur Ehre - Den Lebenden zur Mahnung", in B.Bl. 2/1993